Das Erfolgsbuch

"Die Heilkunst der Kelten" erschien zuerst im Jahr 2002 beim spirituell ausgerichteten Verlag Hermann Bauer in Freiburg. Im Jahr 2015 habe ich es komplett überarbeitet und deutlich erweitert; es wird inzwischen vom Schirner Verlag in Darmstadt verlegt und erlebte bislang mehr als ein Dutzend Auflagen. Zentrales Thema des Buches ist die Darstellung zeitloser, globaler Methoden zur Verbesserung des Lebens am Beispiel der keltisch-druidischen Tradition. Eine ausführliche Leseprobe gibt es auf der Homepage des Verlages (schirner.de)

www.schirner.com/files/leseproben/1176_Leseprobe.pdf

 

 

 5.0 von 5 Sternen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch "Die Heilkunst der Kelten - Eine faszinierende Reise in die Welt der Druiden" von Claus Krämer bietet einen gut recherchierten, durchdachten Überblick über die Traditionen und Bräuche der keltischen geistigen Elite. Der Autor geht sehr vorsichtig um mit der allgegenwärtigen Schwierigkeit, dass aus der behandelten Epoche nur wenig Handfestes überliefert ist, hält sich mit luftigen Spekulationen zurück, ohne dabei die grundlegenden Fragen unbefriedigend unbeantwortet zu lassen.
In sogenannten "Druidenwinks" gibt er dem Leser Anregungen, das Wissen der Druiden auch sinnvoll in den heutigen Lebenswandel zu integrieren; es hat mir persönlich in meinem Denken und Fühlen ein gutes Stück weiter geholfen.
Sein Sprachstil ist klar und gut verständlich, dennoch nicht ohne eine leichte Eleganz. Das Lesen ist dadurch ein fließendes Vergnügen.
Ich denke, der Kauf lohnt sich für alle, die sich für die näheren (tatsächlichen) Grundlagen der keltischen Kultur interessieren!
Viel Spaß beim Lesen!