Musikalische Kooperationen als Co-Autor

Es gab und gibt in meinem Leben bisher wohl kaum einen Tag ohne Musik. Ich mag viele unterschiedliche Stile und bin sehr an für mich neuer, überraschender Musik interessiert. Und auch an der Begegnung mit Musikern. Als Musikjournalist in der Zeit zwischen 1977 und 1994 hatte ich das große Glück, viele Stars wie auch unbekanntere  großartige Künstler live und auch persönlich erleben zu dürfen. Dafür bin ich dem Leben sehr dankbar. Als Musiker war ich selbst immer ein "Unterstützer" der Frontleute, niemals selbst im Vordergrund. Und als Schreiber, Autor und Komponist hatte ich das Glück, mit talentierten Leuten zusammenarbeiten zu dürfen. Und, wer weiß, vielleicht kommt da ja noch mal was ... 

Alben

  • 2001: On the Rocks (Vielklang/Stars In The Dark, EFA)
  • 2002: Out to Lunch (Motor Music, Universal)
  • 2008: Walk the Dino (Fire!Fire!Fire! Recordings, Alive)

EPs

  • 1999: Cold Light of Day (Eigenvertrieb, Tour-Edition nur bei Konzerten erhältlich)
  • 2002: I’m God and This Is My Day (Motor Music, Universal)

Singles

  • 2001: Downstream (Vielklang/Stars In The Dark, EFA)
  • 2002: Still Living (Motor Music, Universal)
  • 2002: Cotton Candy Club (Motor Music, Universal)
  • 2008: Dirty Youth (Fire!Fire!Fire! Recordings, Alive)

Videos

  • 2001: Downstream (Vielklang/Stars In The Dark, EFA)
  • 2008: Dirty Youth (Fire!Fire!Fire! Recordings, Alive)