Allerley Narretey

Angeregt durch die für mich immer romantisch klingenden Erzählungen meiner Oma, deren Vater und Großvater, wie auch deren Vorfahren, fahrende Musikanten waren und mit Pferd und Wagen bis zu Beginn des zweiten Weltkrieges die Dorf- und Marktplätze besuchten, erzähle ich in meinem persönlichen Lieblingsbuch vom bunten, auch mühsamen aber immer unkonventionellen Alltag der Musiker, Gaukler, Spielleute, Geschichtenerzähler, Wahrsager, Komödianten, Vaganten, Troubadoure, Zirkusleute und den vielen anderen, die ihren Lebensunterhalt mit der Unterhaltung der Menschen in früheren Zeiten verdient haben. Die Bildrecherche und -auswahl stammt vom meinem Bruder Jörg, dem eine prächtige Zusammenstellung wunderbarer alter Meister gelungen ist.