Über mich

Das Schreiben war für mich immer schon eine Art Berufung. Warum ich oft, aber nicht nur, über gesundheitliche Themen geschrieben habe, hat sicherlich damit zu tun, dass dieser Bereich für mich auch persönlich eine große Rolle spielt. Dazu eine kurze Information: Ich bin mit einer sehr seltenen, leider oft schmerzhaften Fehlbildung innerhalb der Knochenstruktur geboren. Um nicht mein ganzes Leben lang Schmerzmittel einnehmen zu müssen, habe ich schon sehr frühzeitig damit begonnen, mich mit Körpertherapien und -methoden zu beschäftigen. Anfangs im Sport- und Physiobereich, später kamen alternative Methoden hinzu. Ich war und bin immer auf der Suche nach Wegen, die hilfreich dabei sind, Schmerzen zu verringern. Als vor ein paar Jahren nach einem Zeckenbiss eine Borrelioseerkrankung hinzukam, habe ich das Bücherschreiben aufgegeben.

Ich lebe mit meiner Frau und unserer Katze am Niederrhein, in Laufweite zur niederländischen Grenze. Unsere Sohn Kevin wohnt im Nachbarort, unsere Tochter Lisa lebt mit ihrem Freund in München.

Vita, kurz:

Claus Krämer (28. Mai 1957 als Klaus Krämer in Waldniel bei Mönchengladbach). 

 

Schaue ich mir den von mehreren ahnenforschenden Verwandten akribisch zusammengestellten Stammbaum unserer Familie an, dann bin ich neben deutscher auch französischer, niederländischer, luxemburgischer, skandinavischer, kanarischer und karibisch-westafrikanischer Herkunft. Da finden sich neben rechtlosen, fahrenden Musikanten (denen ich mich am meisten verbunden fühle), einfachen Bauern und Markthändlern auch Plantagensklaven und Unternehmer sowie Mitglieder des europäischen Adels. Das Wissen darum hat mich geprägt, ich empfinde mich selbst als Weltbürger. 

 

In 38 rastlosen Berufsjahren war ich Kaufmännischer Angestellter, Wochenzeitungsredakteur, Musikjournalist, Ghostwriter für das Gesundheitsministerium, Autor von einem Dutzend Sachbüchern, Drehbuchautor, Musiker, Werbetexter, Marketingleiter bei einem Radiosender, Referent für Naturheilmittel, Personaltrainer im Gesundheitswesen, Schul- und Kindergartenausstatter, Gesundheitspraktiker, Volkshochschuldozent (das reicht für fünf Leben).